3. Januar 2018

Artikel

Jens F. Hofstadt – RADIOSZENE Das Insidermagazin für Radiomacher

  • Live-Radio editieren und polieren

    Vor ein paar Wochen habe ich in meiner Kolumne behauptet: “Live-Radio macht es sich zu bequem”. Darin habe ich betont, dass man voraufgezeichnetes Audiomaterial editieren und polieren kann, um es perfekt klingen zu lassen. Und wenn man sich nicht die Mühe macht zu editieren […]

  • Werbemittel von Radiostationen – wann nützen sie etwas?

    Letzte Woche war eine nette Kleinigkeit in meiner Post: Ein sehr kleines Stück Plastik mit einem kleinen Logo darauf. Auf der mitgelieferten Pappe, auf dem es aufgeklebt war, stand, dass es sich um eine Webcam-Abdeckung handele. Wie von Geisterhand kam es genau in der Woche an, nachdem […]

  • James Cridland: “Live-Radio macht es sich zu bequem”

    Es gibt nichts Schöneres als Live-Radio zu machen. Zu wissen, dass das, was man sagt, direkt in den Ohren der Zuhörer landet, lässt das Adrenalin schießen: Es gibt keinen Filter, keine zweite Chance. Trotz eines kleinen Stotterers muss man weitermachen. Ein Nervenkitzel ist […]

  • Ist Radio tot? Futurist Ben Hammersley glaubt es zumindest

    Ben Hammersley ist ein sehr kluger Mann. Er ist “Futurist” und trägt einen sehr feinen viktorianischen buschigen Schnurrbart sowie einige auffällige Tätowierungen auf dem Arm. Er schreibt für Wired und den Guardian. Das Wort “Hipster” scheint für ihn […]

  • Das norwegische Experiment: UKW-Abschaltung

    Diese Woche befinde ich mich in der kalten und verschneiten Umgebung von Wien in Österreich auf der weltgrößten Radiokonferenz, den Radiodays Europe. Laut einem Poster sind hier – ungelogen – 1.600 Delegierte versammelt. Letzten Sonntag habe ich einen speziellen Workshop […]

  • USA: Cumulus und iHeart in Konkurs

    Für den Abbau von einer Milliarde US-Dollar Schulden entschloss sich der US-Medienkonzern Cumulus im November, ein Konkursverfahren nach Kapitel 11 des US-Insolvenzrechts einzuleiten. Mitte März sah sich auch die Muttergesellschaft von iHeartRadio, Medienriese iHeart, zu diesem Schritt […]

  • Diese Radiosender starten zuerst digital

    Vor kurzem habe ich eine großartige Geschichte über Andover Radio gesehen – eine Radiostation, die nächsten Monat im Süden Englands auf Sendung geht. Die Geschichte aus dem Blog der Earshot-Radioproduktion zeigt, wie diese Radiostation auf Sendung geht: zuerst […]

  • Es gibt wieder was zu Lernen bei den Radiodays Europe

    In ein paar Wochen werde ich an den Radiodays Europe teilnehmen, dem Treffpunkt für Radiomacher. Das Ganze wird in Wien stattfinden, wo viele schöne alte Gebäude und einige recht fortschrittliche Radiosender zu bewundern sind, darunter das exzellente KRONEHIT. Letztes Jahr konnte ich […]

  • Müssen Radio-Websites durch HTTPS abgesichert sein?

    Gelegentlich vertiefe ich in dieser Kolumne Technikthemen – in dieser Woche ist das erneut der Fall. Entschuldigen Sie das im Voraus, aber ich denke, es lohnt sich. Vor ein paar Jahren saß ich in einem Café und arbeitete an einer meiner Websites. Beim Betrachten der Website sah […]

  • Mittelwelle: Der Tod der Tausend Sender

    Absolute Radio in Großbritannien ist eines der drei “Independent National Radio”-Programme, die Anfang der 90er Jahre ins Leben gerufen wurden. Es ist eine landesweite Radiostation, wie der Name schon vermuten lässt: aber es wird landesweit auf der Mittelwelle ausgestrahlt. […]

  • Ist Großbritannien reif für UKW-Abschaltung?

    Ganz Europa ist damit beschäftigt, Mittelwellensender abzuschalten und auch für UKW rückt das Abschalten zumindest für eines der größten europäischen Länder immer näher: Großbritannien. Letzte Woche sorgte das britische Marktforschungsinstitut […]

  • European Music Radio-Gründer Tom Taylor verstorben

    Die berühmten Seesender der sechziger Jahre, wie z.B. Radio Caroline, waren nicht nur Wegbereiter für Popmusik-Radiosender wie BBC Radio 1 oder Capital Radio, sondern sie animierten auch zahlreiche Radio-Fans, selbst Piratensender zu bauen und an Land zu betreiben oder selbst […]

  • Ist datenbasierte Werbung im Radio die Zukunft?

    Gibt es in Zukunft auch im Radio datenbasierte Werbung? Sie ist zumindest online technisch möglich. Tendenziell hört man darüber die Meinung: "Das ist ja ganz nett, wird aber nie im Radio klappen". Ich bin mir da nicht so sicher. Der Beitrag Ist datenbasierte Werbung im Radio […]

  • Junge Leute hören kein Radio mehr

    Junge Leute verlieren die Liebe zum Radio. Woher wissen wir das? Man muss nur einen beliebigen Typen in der Bar fragen. Er wird sagen, dass der Sohn seines Freundes kein Radio mehr hört und die Extrapolation lehrt uns dann, dass auf der ganzen Welt kein junger Mensch noch Radio hört. Also […]

  • Warum Radio Podcasting jetzt ernster nehmen sollte

    Seit Juni schreibe ich täglich einen E-Mail-Newsletter über Podcasting – und Podnews, etwas fantasielos auch On-Demand genannt. Podcasting selbst hat eine rasante Entwicklung genommen, und in den letzten sechs Monaten war interessant mit anzusehen, wie die Branche selbst […]

  • Norwegen – Armageddon fürs Radio

    Im Jahr 2017 hat Norwegen sein landesweites UKW-Netz abgeschaltet und durch DAB+ ersetzt. Berichte von DAB-Promotern an internationale Medien nennen den Übergang "erfolgreich". Die Hörer stimmen dem jedoch überhaupt nicht zu. Der Versuch, die Hörer zur Verschrottung […]

  • Audio-Studie: Wie hören die Menschen 2018 Radio?

    Letzte Woche sind in Großbritannien interessante Marktstudien für Radiomacher erschienen. Die Hörerforscher von RAJAR veröffentlichten ihre vierteljährlich erscheinenden Ergebnisse der Audio-Studie “MIDAS” für den Winter 2017. MIDAS steht für […]

  • Brexit im Radio: Die Briten schalten die Mittelwelle ab

    Auch dieser Monat wird Schlagzeilen über das Ende des Radios liefern – diesmal können wir den Briten für einen AM-Brexit die Schuld in die Schuhe schieben. Die Klagen über das Ende des Radios kennen Sie. Letztes Jahr hörten wir, dass in Norwegen die […]

  • Belgien: Über 12 Lokalradios verlassen 2018 das UKW-Band

    Ein besonders turbulentes Radiojahr liegt hinter dem flämischen Teil von Belgien – das Jahr der Neuzulassungen auf UKW Viele Lokalradios in Belgien hätten zu DAB+ gewechselt – aber nur, wenn ihnen automatisch eine erneute Lizenz erteilt worden wäre. Sie hätten […]

  • Australiens Radio Sabotage über Weihnachten

    Ach, die Weihnachtszeit ist wieder da. Weihnachten verblüfft mich immer wieder. Ein Teil meiner Verwirrung liegt am Wetter. Die Weihnachtslieder im Radio handeln von jeder Menge Schnee und Kälte; dennoch sitze ich bei 32 Grad Hitze in Brisbane/Australien, trage Shorts und […]